75 % staatliche Förderung für die Stadthalle

Endlich die gute Nachricht aus München :

Markus Söder verkündete anlässlich der Eröffnung der Bayreuther Residenztage eine Spitzenförderung für die Bayreuther Stadthalle von 75 % der förderfähigen Kosten. „Die Gesamtkosten für die Sanierung der Stadthalle liegen bei rund 55 Millionen Euro. Davon sind derzeit noch 35 Millionen Euro ungedeckt. Hiervon müssten etwa 25 Millionen förderfähig sein. Davon werden wir 75 Prozent bezahlen, mindestens 18 Millionen Euro. Wenn es teurer wird, steigt auch der Anteil der Förderung“, versprach Markus Söder.

Damit können wir endlich loslegen mit Bayreuths größtem Infrastrukturprojekt seit Jahrzehnten.
Allen, die an diesem wunderbaren Ergebnis mitgewirkt haben, herzlichen Dank! Insbesondere auch an Gudrun Brendel-Fischer, die wegen eines anderen Termins heute leider nicht dabei sein konnte!


Kategorisiert in: | Veröffentlicht am: 20.09.2016 um 16:08 Uhr
side-info-button

Aktuelle Termine